1. Empfang
  2. Terrassendiele
  3. Terrassendiele Thermobambus SAMBA

Terrassendiele Thermobambus SAMBA

Eine helle Farbe, die Naturholz nahe kommt

Hellfarbige Terrasse aus wärmebehandeltem Bambus
Sehr haltbar
Harte, robuste Oberfläche
Sehr formstabil
Nachhaltig
139 mm - glatt
139 mm - feine V-Nuten
Terrassendiele aus Bambus
Alles Wissenswerte
  • 1 glatte Seite - 1 Seite feine V-Nuten
  • Dielen mit Endlosverbindung
  • Hochdruckverleimte Fasern
  • Besonders hartes und stabiles Material
  • Befestigung mit Edelstahl Clips Cobra Hybrid 7-22mm

Ein innovatives Material für eine natürliche Terrasse

Die Terrassendiele SALSA von FelixWood ist eine industriell hergestellte Diele aus wärmebehandeltem Bambus

Der Bambus wird zerfasert und dann in Öfen bei hohen Temperaturen behandelt. Diese Behandlung wandelt den in der Pflanze vorhandenen Zucker um und macht die Fasern unempfindlich gegen Insekten- und Pilzbefall. Bei 150°C nehmen die Fasern eine honigfarbene Färbung an.

Die SAMBA-Dielen von FelixWood profitieren von einer exklusiven und patentierten Behandlung, die ihnen eine helle Farbe und eine verbesserte Haltbarkeit verleiht.  Die SAMBA-Dielen sind mit einer wasserbasierten Öloberfläche erhältlich und werden mit Hilfe der unsichtbaren Cobra® Hybrid 7-22 Clips verlegt. Zusätzlich wird unter der Öloberfläche noch ein Pilzschutz eingebracht.

Angesichts des Drucks auf die Waldressourcen ist es wichtig, für bestimmte Verwendungszwecke Alternativen zu Holz anzubieten. FelixWood Bambus ist eine hervorragende Alternative.

Merkmale

Volumengewicht
1150 kg/cbm
Brinell-Härte
8,61 Kg/mm²
NF EN 1534-2010
Künstliches Altern / UV
ΔE = 1,69
ISO 4892-3
Dimensionstabilität
0,2 %
EN 317 : 1993
(24h in Wasser bei 20°C)
Formaldehyd-Emissionen
0,001 mg/m3
EN 717-1 : 2004
Nachhaltigkeit
Klasse 1
CEN / TS 15083-1 EN
EN 350
Brandschutzklasse
EN 13501-1 : 2007 + A1 : 2009
Elastizitätsmodul
14060 MPa
EN ISO 178-2019
Rutschfestigkeit
SRV (sec) 74
CEN / TS 15676 : 2007

Bambus: eine nachhaltige, schnell wachsende Pflanze

Bambus ist eine sehr schnell wachsende Pflanze.  Manche Triebe können pro Tag um mehrere Dutzend Zentimeter wachsen. In der Regel dauert es weniger als fünf Jahre, bis die Pflanze ausgewachsen ist und genutzt werden kann. Wenn sie abgeschnitten wird, bildet die Bambuswurzel (Rhizom) neue Sprossen, die die Pflanzung regenerieren.

Bambus ist von Natur aus langlebig. Die Hochtemperaturbehandlung macht ihn stabil für vielseitige Anwendungen wie Terrassen und Fassaden. 

Der FelixWood-Bambus weist somit technische Besonderheiten in Bezug auf Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit auf, die exotischen Hölzern sehr nahe kommen. 

Bambus Terrassen-Clip SAMBA

Unsichtbare Befestigung mit dem Cobra Hybrid® Clip 7-22

Die SAMBA Bambusdielen werden mit Hilfe von Cobra® Hybrid 7-22 Clips befestigt. 

Die Verlegung ist einfach und schnell:  Der asymmetrische Clip wird in die Nut der Diele eingeklickt. Eine Seite ist mit drei Krallen versehen, um einen guten Halt der Dielen zu gewährleisten, die andere Seite ist glatt, um das Einfügen der nächsten Diele zu erleichtern.

Die Schraube des Clips ist im Clip vorinstalliert, um das Verlegen zu erleichtern. Außerdem ist die Schraube selbstbohrend in Hartholz (bis Gewichtsklasse Bangkirai) und Aluminium bis 3 mm. Es ist nicht nötig, die Balken vorzubohren. Das spart mehr als 30% Zeit im Vergleich zu einem Standardclip.

Der Cobra® Hybrid 7-22 Clip kann mit den Cobra® Airspacer Abstandshaltern kombiniert werden. Diese Abstandshalter führen nicht nur die Clips, sondern sorgen auch für eine bessere Luftzirkulation und verhindern so Wasserstagnation unter den Dielen. 

Patentiertes Modell

Planen Sie Ihre Terrasse

Erstellen Sie mithilfe unseres FelixWood-Konfigurators de.mydeckplanner.com selbst ein Angebot.

Wählen Sie eine Holzdiele und einen Unterbautyp, der zu Ihrem Boden und der gewünschten Haltbarkeit Ihres Bauwerks passt: Tropenholzbalken, Aluminiumbalken, einfache oder gekreuzte Balken...

Geben Sie an, wie die Terrassendielen verlegt werden sollen, z. B. Verbund oder endlos.

Zeichnen Sie den Plan Ihrer Terrasse, indem Sie das Verlegezubehör auswählen, und Sie erhalten eine detaillierte Liste der Komponenten und einen vollständigen Aufbauplan.

Anlegen einer Terrasse auf Holzbalken

Installation des lames bambou SAMBA

Die wärmebehandelten Bambusdielen SAMBA werden auf einer Holz- oder Aluminiumunterkonstruktion montiert. Es ist wichtig, einen maximalen Abstand von 35-40 cm zwischen den Balken einzuhalten (Privatgärten). An den Kopfstößen (Endlosverlegung) ist eine Doppelunterkonstruktion einzusetzen, damit Wasser aus der Verbindung ablaufen kann.

Die Dielen müssen mit einem Gefälle von 2% in Längsrichtung verlegt werden, um Stagnation des Regenwassers zu vermeiden. 

Außerdem sollte unter den Terrassendielen ausreichend Platz gelassen werden (mindestens 10 cm zwischen Boden und Diele), um eine gute Belüftung zu schaffen.

Sockelleisten am Rand der Terrasse können durch Besäumen der Dielen entstehen, um sie von den Rillen an den Kanten zu befreien. 

Randdielen dürfen aber niemals die Luftzirkulation unter der Terrasse verhindern.

Achtung: Da Bambus besonders dicht ist, müssen Sie mit perfekt geschliffenen Werkzeugen arbeiten.

Nicht für tragende Konstruktionen geeignet (z.B. Balkone ohne Bodenplatte).

 

Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze. Er ist eine unerschöpfliche Ressource, da er sich schnell regeneriert. In der Regel können jedes Jahr 25 % der Rohrstöcke geerntet werden, ohne die Größe der Plantage zu verringern. Die Rohrpflanzen wachsen schnell nach, da das Rhizom nach der Ernte nicht abstirbt. Durch die Ernte der reifen Bambusrohre steigt der Ertrag der Plantage und die Qualität des Bambus verbessert sich.

Auf diese Weise wird kein Kahlschlag in den Plantagen vorgenommen. Bei der Herstellung der Dielen und Terrassen oder Fassaden  wird Kohlenstoff für mehrere Jahrzehnte gespeichert. Etwa 1300 kg CO2 werden so in 1 m3 wärmebehandeltem Bambus gespeichert.

Technical documents

  • 211208.Thermobambus Samba.pdf
Mit dem weiteren Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Ihnen Dienstleistungen und Angebote anbieten zu können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.
Akzeptant Um mehr darüber zu erfahren
La version de votre navigateur est trop ancienne

Vous ne pourrez pas afficher de manière optimale le contenu de ce site. Télécharger

×